Schädlingsbekämpfung 2018-06-11T13:56:42+00:00

Die Schädlingsbekämpfung – professionell und sicher

Wir bekämpfen pflanzliche und tierische Schädlinge. Zum Beispiel:

  • Hygieneschädlinge oder Gesundheitsschädlinge wie Schaben, Ameisen (insb. Pharaoameisen) und Parasiten (Flöhe, Wanzen, Milben).
  • Vorratsschädlinge wie Ratten, Mäuse, Lebensmittelmotten
  • Materialschädlinge: Insekten, die pflanzliche und tierische Materialien (Teppiche, Pelze, Wolle, Bücher) schädigen können wie Käfer, Motten, Läuse und Silberfische.
  • Taubenabwehr, Beseitigung von Wespen

Die Schädlingsbekämpfung wird in Gebäuden, wie Schulen, Krankenhäusern, Lebensmittel- und Gastronomiebetrieben (HACCP) und Wohnhäusern durchgeführt.

Schädlingsbekämpfer versuchen ihr Umfeld weitestgehend schädlingsfrei zu halten.

Deshalb sollte sich heutzutage niemand davor scheuen, bei Schädlingsbefall sofort professionelle Hilfe zu rufen.