Rattenbekämpfung 2018-06-11T14:52:47+00:00

Rattenbekämpfung in Wien – Kontrolle alle zwei Monate

In Wien, Österreich, gehört wohl die Rattenbekämpfung zu einer der wichtigsten Aufgaben der Schädlingsbekämpfern. In allen öffentlichen Gebäuden, Parkanlagen, gewerblichen, bzw. industriell genützten Objekten und Wohnhausanlagen, müssen in regelmäßigen Abständen (lt. Gesetz in den Bezirken 1,3,4,5,6,7,8,9 alle zwei Monate, in den übrigen Bezirken alle vier Monate) und bei akutem Befall Rattengifte ausgelegt werden. Die Schädlingsbekämpfer legen dazu an bestimmten Plätzen Rattenköder aus. Lt. Verordnung des Magistrats der Stadt Wien sind auf allen Liegenschaft, auf denen Rattenbefall festgestellt wurde, Ratten zu bekämpfen (Rattenverordnung). Die Durchführung der Nachschauen und die Bekämpfungsmaßnahmen haben ausschließlich durch befugte Schädlingsbekämpfer zu erfolgen.

In den übrigen Bundesländern werden die Schädlingsbekämpfer nur im Bedarfsfall mit der Bekämpfung der Ratten beauftragt.